Menu Content/Inhalt
Startseite

Buchpräsentation

"Die Junge Republik" Österreich 1918/19"

15. November 2018, 17:30 Uhr

Festsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung, Freyung 3, 1010 Wien

 
 

Forschungsprojekt


"Zur Repräsentanz von Politikern mit NS-Vergangenheit in der Österreichischen Volkspartei 1945-1980“

>> Weiter

200. Geburtstag Karl von Vogelsang


Anlässlich des 200. Geburtstag von Karl von Vogelsang am 03. September erscheint am 30.08.2018 in der "Furche" ein Artikel über Karl von Vogelsang, verfasst von KVVI-Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Helmut Wohnout.

>> Weiter

Leopold Figl und das Jahr 1945

Helmut Wohnout

  Jahrbuch Demokratie und Geschichte

Weitere Informationen

75 Jahre Rosenkranzfest


 

Jahrbuch

Jahrbuch Demokratie und Geschichte

Opferdatenbank

Mit der online abrufbaren Opferdatenbank, entstanden aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) und des Karl von Vogelsang-Instituts, werden die Namen von rund 8.000 getöteten Männern und Frauen, die während der NS-Zeit zu Opfern der politischen Verfolgung wurden, erstmals dokumentiert und der Forschung zugänglich gemacht. Weiterlesen>>

Leopold Figl - Für Österreich

 
 

Demokratie und Geschichte 2005/2006

Hg. Helmut Wohnout, Jg. 9/10

Jahrbuch des Karl von Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich


25 Jahre Karl von Vogelsang-Institut
John W. Boyer: Tradition und Wandel – die Christlichsoziale Partei am Vorabend des Ersten Weltkriegs


Zeitzeugengespräch: Österreich nach 1945
Kurt Schubert: „Mein Ziel war es, die Universität zu retten“
Dieter A. Binder: Eine literarische Anmerkung zu den Schuberts


Themenschwerpunkt Heinrich Drimmel
Helmut Wohnout: Heinrich Drimmel. Skizzen zur Biographie eines homo politicus
Gerhard Hartmann: Der gar nicht unpolitische Heinrich Drimmel, bevor er Politiker wurde.
Markus Benesch: Das Verhältnis Drimmel – Raab
Leo Leitner: Die „Ära Drimmel“ am Minoritenplatz
Helmut Engelbrecht: Zwischen Scylla und Charybdis. Drimmels hindernisreicher Weg zu den Schulgesetzen 1962
Maximilian Liebmann: Freie Kirchen im freien Staat. Heinrich Drimmel und die Stellung der Kirchen in Österreich
Karl W. Schwarz: „Am Ende des konstantinischen Zeitalters“. Heinrich Drimmel und die österreichische Kultuspolitik
Christian Mertens: Heinrich Drimmel und die ÖVP in den 1960er Jahren
Günther Goller: Heinrich Drimmel und sein Wirken im Wiener Rathaus
Lorenz Mikoletzky: Der „historische Autor“ Heinrich Drimmel


Literaturberichte
Armin Thurnher: Zwei Ansichten von Österreich
Bernhard Schragl: Hitlers Vätergeneration
Gerald Stourzh: Außenpolitische Höhen und Tiefen


Institutsnachrichten
Johannes Schönner: Namentliche Erfassung der Opfer politischer Verfolgung in Österreich von 1938 bis 1945. Endbericht


 

 
< zurück   weiter >

Neuerscheinung

Auf der Suche nach Identität
Festschrift für Dieter Anton Binder
 
 
Georg Kastner, Ursula Mindler-Steiner, Helmut Wohnout (Hg.)
ISBN 978-3-643-50674-0
 
 
 Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg
 
 
MARIA MESNER, ROBERT KRIECHBAUMER, MICHAELA MAIER,HELMUT WOHNOUT (HG.)
 ISBN 978-3-205-79620-6
 
Mitgestalter Europas
Transnationalismus und Parteiennetzwerke europäischer Christdemokraten und Konservativer in historischer Erfahrung

Michael Gehler/Marcus Gonschor/Hinnerk Meyer/Johannes Schönner (Hrsg.) 
ISBN 978-3-944015-34-7