Menu Content/Inhalt
Startseite

Leopold Figl und das Jahr 1945

Helmut Wohnout

  Jahrbuch Demokratie und Geschichte

 Erscheint am 30. April 2015.

Weitere Informationen

75 Jahre Rosenkranzfest


 

Jahrbuch

Jahrbuch Demokratie und Geschichte

Opferdatenbank

Mit der online abrufbaren Opferdatenbank, entstanden aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) und des Karl von Vogelsang-Instituts, werden die Namen von rund 8.000 getöteten Männern und Frauen, die während der NS-Zeit zu Opfern der politischen Verfolgung wurden, erstmals dokumentiert und der Forschung zugänglich gemacht. Weiterlesen>>

Leopold Figl - Für Österreich

 
 

Demokratie und Geschichte 2007/2008

Hg. Helmut Wohnout, Jg. 11/12

Jahrbuch des Karl von Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich

Demokratie und Geschichte 2007/2008
Jahrbuch des Karl von Vogelsang-Instituts
Boehlau Verlag. 2009.
355 Seiten, EUR 29,90 
ISBN 978-3-205-78387-9

Themenschwerpunkt Hermann Withalm
Michael Spindelegger/Wolfgang Schüssel: Persönliche Anmerkungen.
Helmut Wohnout: Eine prägende Gestalt der österreichischen Politik.
Gerhard Hartmann: Nil petere, nil recusare.
Dieter Stiefel: Die Volksaktie.
Karl Pisa: Ein Generalsekretär, der Maßstäbe setzte.
Dieter A. Binder: Der Weg zum Parteitag 1963.
Johannes Schönner: Hermann Withalm und die "Causa Habsburg".
Ernst Bruckmüler: Der Parlamentarier Hermann Withalm.
Lothar Höbelt: Vizekanzler und Parteiobmann.
Heribert Steinbauer: Ein Wahlkampf ohne Wahlen.
Gerhard Hartmann: Hermann Withalm und die Inszenierung eines Buches.
Hannes Androsch/Heribert Steinbauer/Karl Pisa: Hermann Withalm im Spiegel von Zeitzeugen.

Beiträge
Gerhard Hartmann: CV und politischer Katholizismus.
Georg Schmitz: Guido Schmidt und die Norica.
Johannes Kassar: Zur Instrumentalisierung des 12. Februar.
Günther Steiner: Kurt Waldheim und Österreichs UNO-Beitritt 1955.
Michael Gehler/Johannes Schönner: Christdemokratische Parteienkooperationen.

Literaturberichte
Dieter A. Binder, Erwin A. Schmidl, Walter Reichel.

Institutsnachrichten
Johannes Schönner: Das Wiener Landesgericht. Gedächtnisort der NS-Verbrechen.

Bestellungen
Sie können das Jahrbuch 2007/2008 direkt beim Karl von Vogelsang-Institut bestellen, entweder telefonisch unter +43 1 81420-34 oder online über =>> Kontakt

 
weiter >

Call for Papers

Civitas Conference, October 2017/Milano
„Christian Democracy and Labour after World War II“

Neuerscheinung

Auf der Suche nach Identität
Festschrift für Dieter Anton Binder
 
 
Georg Kastner, Ursula Mindler-Steiner, Helmut Wohnout (Hg.)
ISBN 978-3-643-50674-0
 
 
 Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg
 
 
MARIA MESNER, ROBERT KRIECHBAUMER, MICHAELA MAIER,HELMUT WOHNOUT (HG.)
 ISBN 978-3-205-79620-6
 
Mitgestalter Europas
Transnationalismus und Parteiennetzwerke europäischer Christdemokraten und Konservativer in historischer Erfahrung

Michael Gehler/Marcus Gonschor/Hinnerk Meyer/Johannes Schönner (Hrsg.) 
ISBN 978-3-944015-34-7